Glossybox/Glossybag MARCH 2013.





Hallo meine Lieben meine Glossybox für den Monat März hat mich am Freitag erreicht und heute habe ich es endlich geschafft mich hinzusetzten, um für euch diesen Post zusammen zustellen, in welchen ihr sehen könnt welche Produkte sich in meiner Glossybox befanden.
Leider hatte ich diesen Monat kein Kärtchen dabei, auf welchen immer die ganzen Produkte beschrieben sind inkl. dem Original-Preis, deshalb war ich so frei und habe euch alle Informationen zu den Produkten von der Glossybox-Seite kopiert.
Ich weiß es wird nicht sehr gut leserlich sein, außer ihr vergrößert die  jeweiligen Bilder ansonsten, habe ich hier den Link zur Glossybox im März: 

Meine Produkte/Glossybox März 2013

Bin schon total neugierig diesen Shimmer-Powder auszuprobieren, die Farbe ist jetzt nicht unbedingt meins, aber jedenfalls ist das Produkt super pigmentiert und ich werde es höchst wahrscheinlich in einen Smokey-Eye-Look einbinden.

Eucerin Produkte finde ich super, aber meine Freude hält sich in Grenzen aus zwei Gründen:
1. Habe ich Tonnen von Sonnen-Produkte, aufgrund der vielen Schulungen zuhause, die ich immer wieder besuche.
2. WO BLEIBT DIE SONNE? :)


Von der Marke Kiehl's habe ich noch nie etwas probiert und auch nur wenig gehört, bei diesem Produkt handelt es sich um ein Anti-Aging Konzentrat, für mich eher ungeeignet mit meinen 22 Jahren, jedenfalls habe ich noch nicht wirklich das Bedürfnis dieses Produkt auszuprobieren.
Aber ich gebe es gern an meine Mama weiter, die kann dann mal Testerin spielen und mir berichten wie sie es fand.


Beim nächsten Produkt handelt es sich um einen L'oreal Lidschatten-Quattro, ich hätte mich darüber auch wie eine Verrückte gefreut, wenn ich die Farben auf den Bild bekommen hätte, weil ich die super schön finde, doch meine "Mini-Palette", die ich bekommen habe ist die Nr. 54/Tropical Tutu,
welche einen Blau/Türkis-, Orange/Coralle-, Grün- und einen Silber-Ton enthält.
Diese Farben sind jetzt nicht unbedingt was für mich, denn ich liebe einfach Erd- und Nude-Töne beim Augen-Make-Up, aber vielleicht kann ich ja mal über meinen eigenen Schatten springen und was neues ausprobieren.


Und zum Schluss noch etwas für die Haare, mit sowas kann man bei mir nie was falsch machen, denn durch das viele Färben und der Hitze, ist mein Haar ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden.
Und dieses Öl verspricht Volumen, Griffigkeit, Glanz und Hitzeschutz in einem, daher kann ich es kaum erwarten es auszuprobieren.
Und ein Plus-Punkt es riecht gut. 

Ach ja und wenn ihr euch fragt warum die Glossybox im März eigentlich gar keine Box ist sondern ein Beauty-Beutel, dass liegt daran dass die Glossybox im März zwei Jahre alt wurde und damit wollte uns das Team ein Geschenk machen, so dass all unsere Lieblings-Produkte auf Reisen immer einfach mit uns mit "reisen" können.
Na dann Herzlichen Glückwunsch an das Glossybox-Team!


 Thanks for reading!

-

Vielen Dank fürs Lesen!


Eure Ellie

1 Kommentar :

  1. der l´oréal lidschatten würde mich interessieren. lg Di Ana

    AntwortenLöschen